Damit Ihre Prozesse auch in Krisenzeiten rund laufen

... schnelle Ad-hoc-Unterstützung und mehr

Das Coronavirus hält die Welt in Atem. Wir nehmen die Situation sehr ernst und sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern bewusst. Es geht um die Gesundheit aller und darum, Ihnen und allen unseren Geschäftspartnern auch in diesen Zeiten verlässlich zur Seite zu stehen. Wir tun alles dafür, dass unsere Leistungen für Sie nicht beeinträchtigt werden.

Um Sie in dieser Krise bestmöglich zu unterstützen, haben wir folgende Services zusammengestellt:

 

 

Gehirnjogging durch digitale Lernpower

- E-Learning mit mehr als 150 Lerneinheiten
- Flexible Zeiteinteilung
- Kostenloser Testzugang

Zur proALPHA Academy

Aktuelle Pakete

Liquidität im Überblick

Im Umgang mit der Coronakrise gilt mehr denn je das Motto: Cash is King. Zurzeit kann keiner abschätzen, wie lange die Krise noch andauern wird. Doch eins ist klar: Solange Geschäfte geschlossen, Grenzen zu und Werke dicht sind, leidet das operative Geschäft. Einnahmen brechen weg, während viele Ausgaben – Mietkosten, Gehälter und sonstige Fixkosten – bestehen bleiben.

Als Erstes gilt es, Transparenz über die im Unternehmen verfügbare Liquidität, Auftragseingänge, Bestände, etc. herzustellen.

Die nachfolgenden Services können Sie bequem über unser Remote Consulting buchen bzw. unverbindlich anfragen:

 

 


Liquidität

ANA-001 | Analyse Umsatz-, Auftrag- und Angebotslage, OPs

Anfragenpaket inkl. Batch, Anleitung u. Remote-Unterstützung (4 Stunden)

Preis: 990,00 EUR
i

Schnelle Hilfe durch Nutzung vorhandener Analyzer Exporte. 

Darstellung von

  • Angebotspipeline
  • zu erwartender Umsatz
  • Fälligkeitssummen nach Zeiträumen
  • Kreditlimitpuffer
  • OP-Betrag nach Zeiträumen-Zahlungsverhalten von Kunden

Dies ist ein Anfragenpaket mit Batch inkl. Anleitung und Remote-Unterstützung (4 Stunden)
Ab Analyzer 9.1

Seite ausdrucken
Finanzbuchhaltung Liquiditätskontrolle

Finanzen & ControllingFinanzbuchhaltungAuswertungen Finanzen & ControllingLiquidität

FiBu-013 | Liquiditätsprognose

Liquiditätsprognose definieren

Preis: 2.200,00 EUR
i

FiBu-013 | Liquiditätsprognose

Zielsetzung

Nach gemeinsamer Analyse Ihrer Anforderung bilden wir diese zusammen mit Ihren Mitarbeitern in proALPHA ab. Die Funktionen und Parameter zur Definition der Auswertungen, sowie die Darstellungsmöglichkeiten werden besprochen und definiert.

Ergebnis

  • Weitere Auswertungsvarianten können selbstständig erstellt, bzw. bestehende Auswertungen geändert werden.
  • Die Verwendung der Vorlaufparameter zur Erzeugung der periodischen Auswertungen ist mit den Anwendern besprochen und verstanden.
  • Die Ergebnisse der Prognosen können nachvollzogen und analysiert werden.

Preis: 2.200 €

 

 

Seite ausdrucken
Finanzbuchhaltung Auswertung

Finanzen & ControllingFinanzbuchhaltungForderungsmanagementLiquidität

FOM-011 | Forderungsmanagement proALPHA Versionen ab 6.1*, 6.2* und 7.1d

Forderungsmanagement proALPHA Versionen ab 6.1*, 6.2* und 7.1d

Preis: 5.200,00 EUR
i

FOM-011 | Forderungsmanagement proALPHA Versionen ab 6.1*, 6.2* und 7.1d

Warum ist Forderungsmanagement so wichtig?

 

  • Gewinnmaximierung ist das primäre Ziel jeder unternehmerischen Tätigkeit
  • Gewinn wird aber erst realisiert, wenn die zum Umsatz gehörende Forderung auch beglichen wird
  • Bei Forderungsausfall wird das Ergebnis in gleicher Höhe negativ belastet
  • Finanzkrise durch Forderungsausfall trotz guter Ertragslage
  • Zahlungsverpflichtungen bedienen zu können ist von existentieller Bedeutung für ein Unter-nehmen
  • U. U. besteht bei Zahlungsunfähigkeit sogar die Verpflichtung einen Insolvenzantrag zu stellen
  • Forderungsausfallrisiko steigt durch Unbekannte Märkte und Kunden, Rechtliche Unsicherheiten, Eingeschränkte Möglichkeiten der Forderungssicherung und – Inkasso, sowie Währungsrisiken

Die Lösung: ein effektives und ganzheitliches Forderungsmanagement

 

Zielsetzung

Im Rahmen von Remote-Sitzungen geben wir Ihnen zunächst einen Überblick der funktionalen Aspekte und Möglichkeiten der Grundfunktionen des Forderungsmanagements. Ziel ist es dabei, gemeinsam mit Ihnen das System einzurichten und Sie in die Lage zu versetzen, gemäß Ihren unternehmensspezifischen Anforderungen und Geschäftsprozessen die Nutzungsmöglichkeiten zu optimieren. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, die Sitzungen gemäß Ihren individuellen zeitlichen Ressourcen und Präferenzen zu terminieren. 

Ergebnis

Nach Abschluss der Remote-Sitzungen können folgende Tätigkeiten von Ihnen wahrgenommen werden:

OP-Explorer verfügbar für proALPHA Versionen 6.1f, 6.1g, 6.1h, 6.2d, 6.2e, 7.1d

  • Browserdarstellung der OP’s inkl. Drill-Down auf die Belege
  • Filter- und Überwachungsfunktionen
  • Workflow-Automation
  • Ausgabe der offenen Posten in einem Browser
  • Nutzung der umfangreichen Selektionsmöglichkeiten
  • Bearbeitung der OP‘s
  • Ablage von Dokumenten zu OP’s
  • Adressierung und Delegierung von Aufgaben im Rahmen der OP-Bearbeitung

 

Forderungsanalyse verfügbar für proALPHA Versionen 6.1f, 6.1g, 6.1h, 6.2d, 6.2e, 7.1d

Sie können eine zeitraumbezogene Forderungsanalyse inklusive der visuellen Darstellung durchführen. Die ermittelten Kennzahlen können von Ihnen interpretiert und in bestehende Geschäftsprozesse integriert werden. Durch die Angabe von kritischen Werten, wird die Forderungsanalyse zu einem wirksamen Werkzeug für das Risikocontrolling. Mit Hilfe unsere Unterstützung versetzen wir Sie in die Lage, auf der Basis von Kennzahlen und kritischen Werte, Ausreißer und Auffälligkeiten frühzeitig erkennen zu können, um mögliche Forderungsverluste zu vermeiden.

 

Wirtschaftsauskunfteien verfügbar für proALPHA Versionen 6.1f, 6.1g, 6.1h, 6.2d, 6.2e, 7.1d

Die Auskunfteien sind angebunden, die übertragenen Kennzahlen können in Ihre Forderungsanalyse übernommen werden um das Risikocontrolling noch weiter zu verbessern.

Preis: 5.200 €

Bei Buchung von 2 Paketen aus dem Bereich Forderungsmanagement erhalten Sie 10 % Preisnachlass, bei Buchung von 3 Paketen erhalten Sie 20 % Preisnachlass auf alle Pakete. Der Nachlass wird in der Auftragsbestätigung ausgewiesen.

Voraussetzungen

Technisch

Integration Workbench (INWB) mindestens Version 2.6.18

Sonic Enterprise Service Bus (ESB) mindestens Version 10.0.10

Lizenz

das Modul FA-RCMG-BSCFNC muss lizensiert sein

Sie können dies über Ihren Accountmanager oder über leads@proalpha.de anfordern

 

 
Weitere Informationen zu FOM-011 als PDF-Download.

 

 

 

Seite ausdrucken

Sicherheit und Systembetrieb

Von einem hoch verfügbaren proALPHA System in einer optimal gesicherten Systemlandschaft bis hin zu einem top gewarteten Server – alles möglich und sogar einzeln buchbar. 

Wenn:

  • Sie ein hoch verfügbares proALPHA System in einer optimal gesicherten Systemlandschaft erhalten möchten
  • Ihre Key-User gut informiert sein sollen und die Software optimal einsetzen, um Ihre Geschäftsprozesse effizient abzuwickeln
  • Ihre Schnittstellen rund um proALPHA stabil und fehlerfrei laufen sollen
  • Ihre proALPHA Server top gewartet sein sollen und Systemprobleme schon gelöst werden bevor diese eintreten
  • Sie sich von Routinearbeiten rund um proALPHA befreien wollen, damit Ihre IT sich auf neue Projekte konzentrieren kann
  • Sie mit Gesetzesänderungen immer auf dem aktuellen Stand sein wollen

Dann lassen Sie sich von unseren Experten zeigen, wie Sie diese Themen mit einem Rundum-Sorglos-Paket ganz einfach uns überlassen können.

Die nachfolgenden Services können Sie bequem über unser Remote Consulting buchen:


Sicherheit

AMS-001 | Application Management Services

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kunden. Wir kümmern uns um Ihr proALPHA!

Jetzt Angebot anfordern
i

Von einem hoch verfügbaren proALPHA System in einer optimal gesicherten Systemlandschaft bis hin zu einem top gewarteten Server – Alles möglich und sogar einzeln buchbar. In diesem Webinar erfahren proALPHA Kunden, wie die Application Management Services (AMS) sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen können.

Wenn Sie:

  • Ein hoch verfügbares proALPHA System in einer optimal gesicherten Systemlandschaft erhalten möchten
  • Ihre Key-User gut informiert sein sollen und die Software optimal einsetzen, um Ihre Geschäftsprozesse effizient abzuwickeln
  • Ihre Schnittstellen rund um proALPHA stabil und fehlerfrei laufen sollen
  • Ihrer proALPHA Server top gewartet sein sollen und Systemprobleme schon gelöst werden bevor diese eintreten
  • Sie sich von Routinearbeiten rund um proALPHA befreien wollen, damit Ihre IT sich auf neue Projekte konzentrieren kann
  • Sie mit Gesetzesänderungen immer auf dem aktuellen Stand sein wollen

Dann lassen Sie sich von unseren Experten zeigen, wie Sie diese Themen mit einem Rundum-Sorglos-Paket ganz einfach uns überlassen können.

Ein aktuelles Webinar finden Sie unter: https://www.proalpha.com/deutsch/mediathek/webcasts/

Fragen können Sie auch gerne jederzeit an ams@proalpha.com senden!

Seite ausdrucken

Sicherheit

RSS-001 | Remote-Monitoring-Service

Basis-Modul: Aufnahme Ihrer Server in die Monitoring-Infrastruktur

Jetzt Angebot anfordern
i

Die Remote-System-Services (RSS) sind Services zur Unterstützung des Kunden bei seinem proALPHA IT-Betrieb.

Die proALPHA installiert und verwendet auf den Systemen des Kunden Softwarekomponenten zur technischen Überwachung und hat eine dauerhafte, gesicherte Verbindung zu den Kundensystemen. Die Ergebnisse der Überwachung werden von proALPHA-Mitarbeitern ausgewertet und per Fernwartung werden Unterstützungsleistungen für den proALPHA® IT-Betrieb beim Kunden erbracht.

Werden durch proALPHA Abweichungen vom normalen Systemverhalten proALPHA® beim Kunden erkannt, so wird proALPHA nach Maßgabe der RSS-Dienstleistung und im Rahmen der im Verlauf beschriebenen Service-leistungen tätig. Eine fortlaufende Überwachung, ergänzt um eine definierte vorbeugende Systempflege, wirkt möglichen Betriebsstörungen proaktiv entgegen. Der Kunde erhält einen monatlichen Bericht zu Systemzuständen und erbrachten Dienstleistungen.

Bei per RSS überwachten Systemen sind von allen Kollegen besondere Voraussetzungen zu beachten und innerhalb der Dienstleistungszeiträume sind die diensthabenden Mitarbeiter über geplante Downtimes/Wartungsarbeiten rechtzeitig vorab zu informieren.

Remote-Monitoring-Service

  • Basis-Modul: Aufnahme Ihrer Server in die Monitoring-Infrastruktur
  • Sie überwachen Ihre Systeme und Ihr proALPHA ERP
  • Problempotenziale werden erkannt und können zeitnah durch Ihr Team bearbeitet werden
Seite ausdrucken

Sicherheit

RSS-002 | Remote-System-Service

Rundum-Paket für einen performanten und zuverlässigen ERP-Betrieb

Jetzt Angebot anfordern
i

Die Remote-System-Services (RSS) sind Services zur Unterstützung des Kunden bei seinem proALPHA IT-Betrieb.

Die proALPHA installiert und verwendet auf den Systemen des Kunden Softwarekomponenten zur technischen Überwachung und hat eine dauerhafte, gesicherte Verbindung zu den Kundensystemen. Die Ergebnisse der Überwachung werden von proALPHA-Mitarbeitern ausgewertet und per Fernwartung werden Unterstützungsleistungen für den proALPHA® IT-Betrieb beim Kunden erbracht.

Werden durch proALPHA Abweichungen vom normalen Systemverhalten proALPHA® beim Kunden erkannt, so wird proALPHA nach Maßgabe der RSS-Dienstleistung und im Rahmen der im Verlauf beschriebenen Service-leistungen tätig. Eine fortlaufende Überwachung, ergänzt um eine definierte vorbeugende Systempflege, wirkt möglichen Betriebsstörungen proaktiv entgegen. Der Kunde erhält einen monatlichen Bericht zu Systemzuständen und erbrachten Dienstleistungen.

Bei per RSS überwachten Systemen sind von allen Kollegen besondere Voraussetzungen zu beachten und innerhalb der Dienstleistungszeiträume sind die diensthabenden Mitarbeiter über geplante Downtimes/Wartungsarbeiten rechtzeitig vorab zu informieren.

Remote-System-Service

  • Rundum-Paket für einen performanten und zuverlässigen ERP-Betrieb
  • Wir überwachen Ihre Systeme und Ihr proALPHA ERP
  • ausführliche Informationen in Form eines monatlichen Statusberichts

Seite ausdrucken

Sicherheit

RSS-003 | Remote-System-Service +

erweiterte Servicezeiten (Operation-Service 04:00 - 08:00 Uhr, Rufbereitschaft 18:00 - 20:00 Uhr)

Jetzt Angebot anfordern
i

Die Remote-System-Services (RSS) sind Services zur Unterstützung des Kunden bei seinem proALPHA IT-Betrieb.

Die proALPHA installiert und verwendet auf den Systemen des Kunden Softwarekomponenten zur technischen Überwachung und hat eine dauerhafte, gesicherte Verbindung zu den Kundensystemen. Die Ergebnisse der Überwachung werden von proALPHA-Mitarbeitern ausgewertet und per Fernwartung werden Unterstützungsleistungen für den proALPHA® IT-Betrieb beim Kunden erbracht.

Werden durch proALPHA Abweichungen vom normalen Systemverhalten proALPHA® beim Kunden erkannt, so wird proALPHA nach Maßgabe der RSS-Dienstleistung und im Rahmen der im Verlauf beschriebenen Service-leistungen tätig. Eine fortlaufende Überwachung, ergänzt um eine definierte vorbeugende Systempflege, wirkt möglichen Betriebsstörungen proaktiv entgegen. Der Kunde erhält einen monatlichen Bericht zu Systemzuständen und erbrachten Dienstleistungen.

Bei per RSS überwachten Systemen sind von allen Kollegen besondere Voraussetzungen zu beachten und innerhalb der Dienstleistungszeiträume sind die diensthabenden Mitarbeiter über geplante Downtimes/Wartungsarbeiten rechtzeitig vorab zu informieren.

Remote-System-Service +

  • erweiterte Servicezeiten (Operation-Service 04:00 - 08:00 Uhr, Rufbereitschaft 18:00 - 20:00 Uhr)
  • Rufbereitschaft an Wochenenden und ausgewählten Feiertagen
  • internationales Expertenteam

Seite ausdrucken

Aktuelle Beratungsthemen

Eine Zusammenstellung aktueller Themen die von unseren Kunden stark nachgefragt werden. Dieser Bereich wird regelmäßig aktualisiert.  

Die nachfolgenden Services können Sie bequem über unser Remote Consulting buchen:

 

 


Dokumentenmanagement (DMS)Ad-hocAktuelle Themen

DMS-099 | Ad hoc-Beratung

Antworten vom Experten rund um das DMS

Jetzt Angebot anfordern
i

DMS-099 | Ad hoc-Beratung

Sie haben Fragen zum Dokumentenmanagement System (DMS) und finden sich nicht in einem unserer Pakete wieder. Kontaktieren Sie uns für individuelle Antworten.  Gerne gehen wir die offenen Punkte gemeinsam mit Ihnen durch und besprechen oder definieren Lösungsansätze.


Preis: nach Aufwand (kleinste Einheit 0,5 h)

 

 

 

Seite ausdrucken

Aktuelle Themen

HOO-001 | Effizientes Arbeiten mit proALPHA im Home Office

Das Arbeiten im Homeoffice ist für viele eine neue Situation, die immer wieder Herausforderungen birgt.

Jetzt Angebot anfordern
i

Das Arbeiten im Homeoffice ist für viele eine neue Situation, die immer wieder Herausforderungen birgt. Kaum funktioniert der Drucker, gibt das VPN den Geist auf. Und zu allem Überfluss will das ERP-System nicht gleich so, wie Sie wollen. Dabei haben Sie für solche Störungen nun wirklich gerade keine Zeit & keinen Kopf!

Keine Sorge, wir machen das: Unser Team aus dem Remote Consulting steht Ihnen sofort, kostengünstig und zu allen Themen rund um proALPHA im Tagesgeschäft zur Seite. Mit passgenauen Lösungen für Ihre aktuellen Probleme sorgen wir dafür, dass bei Ihnen weiterhin alles rundläuft.

Seite ausdrucken

Aktuelle Themen

KUG-001 | proLOHN–Kurzarbeitergeld

Dienstleistungspaket

Preis: 1.200,00 EUR
i

Sicherheitspaket Kurzarbeitergeld (KUG) -proLOHN

Inzwischen ordnen viele Unternehmen aufgrund der weltweiten Krankheitsfälle durch das Corona-Virus Kurzarbeit an, da sich die üblichen Arbeitszeiten vorübergehend wesentlich verringern.

Kurzfristig haben Bundestag und Bundesrat die Bundesregierung per Gesetz ermächtigt, die Zugangsvoraussetzungen für Kurzarbeitergeld zu ändern sowie die Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen zu regeln.

Ob, ab wann, unter welchen Bedingungen und in welcher Höhe die Arbeitgeberanteile auf das Fiktiventgelt erstattet werden, gibt die Bundesregierung in einer gesonderten Verordnung bekannt. Danach werden gegebenenfalls die Vordrucke für den KUG-Antrag sowie die Abrechnungsliste angepasst.

 

proLOHN sichert die korrekte Auszahlung der KUG-Beträge!

Wichtig: Prüfen Sie bitte Ihrerseits, ob Sie in der Vergangenheit das Modul „Kurzarbeitergeld“ als Ergänzung zum proLOHN erworben haben.

Falls dieses nicht der Fall war, so möchten wir Sie bitten, mit Ihrem zuständigen Key Account Manager Kontakt aufzunehmen.

 

Sobald die oben Verordnung veröffentlicht wird, erfolgt die finale Programmanpassung. Vorbereitungen laufen bereits. Es werden - je nach Einstellungen im Arbeitnehmer - erstattungsfähige Anteile der Arbeitgeberanteile berechnet und gespeichert. Diese Werte werden dann im neuen KUG-Antrag entsprechend ausgewiesen. Über die Programmänderungen werden Sie separat informiert.

 

Welche Steps sind noch zu berücksichtigen?

Kurzarbeit ist Gegenstand gesetzlicher und tariflicher Regulierungen. Es müssen daher einerseits die individuelle Kundenkonfiguration beachtet werden andererseits tarifvertragliche Regelungen. Die Ausprägungen finden sich zumeist in den Manteltarifverträgen der jeweiligen Tarifbereiche. Beispielsweise wurden für die Metall- und Elektroindustrie spezielle tarifliche Regelungen vereinbart.

Neben der Bereitstellung der erforderlichen Programmfunktionalitäten müssen beim Kurzarbeitergeld individuelle Einstellungen in der Software vorgenommen werden, bei denen wir Sie gerne unterstützen.

Im Dienstleistungspaket enthalten:

  • Analyse der Tarifvertraglichen und der ggf. durch Betriebsvereinbarungen geregelten Rahmenbedingung für die Anwendung von Kurzarbeit – wird seitens des Auftraggebers zur Verfügung gestellt
  • Einrichtung der Mandanten Stammdaten
  • Einrichten und ggf. Anpassen der Arbeitnehmerdaten in Hinblick auf Stundenlohn- oder Gehalts-/Monatslohnempfänger sowie abweichende Leistungsgruppe etc.
  • Einrichten der KUG-Lohnarten sowie Anpassung der vorhandenen Lohnarten
  • Ggf. Einrichten von Lohnarten für den Zuschuss zum Kurzarbeitergeld (abhängig von den tarifvertraglichen Rahmenbedingungen)
  • Probeabrechnung und Prüfung von verschiedenen Abrechnungsfällen
  • Einweisung in das Handling der Abrechnung und den entsprechenden Auswertungen
  • Klärung individuelle Fragestellungen


Seite ausdrucken

Aktuelle Themen

KUG-002 | HR Suite Plus - Kurzarbeitergeld

Dienstleistungspaket

Preis: 1.200,00 EUR
i

Sicherheitspaket Kurzarbeitergeld (KUG)

Inzwischen ordnen viele Unternehmen aufgrund der weltweiten Krankheitsfälle durch das Corona-Virus Kurzarbeit an, da sich die üblichen Arbeitszeiten vorübergehend wesentlich verringern.

Kurzfristig haben Bundestag und Bundesrat die Bundesregierung per Gesetz ermächtigt, die Zugangsvoraussetzungen für Kurzarbeitergeld zu ändern sowie die Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen zu regeln.

Ob, ab wann, unter welchen Bedingungen und in welcher Höhe die Arbeitgeberanteile auf das Fiktiventgelt erstattet werden, gibt die Bundesregierung in einer gesonderten Verordnung bekannt. Danach werden gegebenenfalls die Vordrucke für den KUG-Antrag sowie die Abrechnungsliste angepasst.

 

Ihre Software HR Suite Plus sichert die korrekte Auszahlung der KUG-Beträge!

Ihre HR Suite Plus Personalabrechnung enthält Funktion „Kurzarbeitergeld“ und steht daher ab sofort für die grundlegende Berechnung zur Verfügung. Sobald die oben genannte Verordnung veröffentlicht wird, erfolgt die finale Programmanpassung. Vorbereitungen laufen bereits.

Es werden - je nach Einstellungen im Arbeitnehmer - erstattungsfähige Beträge berechnet und gespeichert. Diese Werte werden dann im neuen KUG-Antrag entsprechend ausgewiesen. Die Programmänderungen werden voraussichtlich in Form eines Hotfixes zur Version 2020.1.2 geliefert.

 

Welche Punkte sind darüber hinaus zu berücksichtigen?

Kurzarbeit ist Gegenstand gesetzlicher und tariflicher Regulierungen. Es müssen daher einerseits die individuelle Kundenkonfiguration beachtet werden andererseits tarifvertragliche Regelungen. Die Ausprägungen finden sich zumeist in den Manteltarifverträgen der jeweiligen Tarifbereiche. Beispielsweise wurden für die Metall- und Elektroindustrie spezielle tarifliche Regelungen vereinbart.

 

ð  Neben der Bereitstellung der erforderlichen Programmfunktionalitäten müssen beim Kurzarbeitergeld individuelle Einstellungen in der Software vorgenommen werden, bei denen wir Sie gerne unterstützen.

Im Dienstleistungspaket enthalten:

 

  • Einrichtung der tarifvertraglichen und der ggf. durch Betriebsvereinbarung geregelten Bestimmungen für Kurzarbeit nach Vorgabe des Kunden
  • Einrichtung der Mandanten Stammdaten
  • Einrichten und ggf. Anpassen der Arbeitnehmerdaten in Hinblick auf Stundenlohn- oder Gehalts-/Monatslohnempfänger sowie abweichende Leistungsgruppe etc.
  • Einrichten der KUG-Lohnarten sowie Anpassung der vorhandenen Lohnarten
  • Ggf. Einrichten von Lohnarten für den Zuschuss zum Kurzarbeitergeld (abhängig von den tarifvertraglichen Rahmenbedingungen)
  • Probeabrechnung und Prüfung von verschiedenen Abrechnungsfällen
  • Einweisung in das Handling der Abrechnung und den entsprechenden Auswertungen
  • Klärung individuelle Fragestellungenn


Seite ausdrucken

Aktuelle Themen

KUG-002 | proLOHN - Kurzarbeitergeld

Modul zzgl. Einrichtung (Dienstleistung)

Jetzt Angebot anfordern
i

Sicherheitspaket Kurzarbeitergeld (KUG) -proLOHN

Inzwischen ordnen viele Unternehmen aufgrund der weltweiten Krankheitsfälle durch das Corona-Virus Kurzarbeit an, da sich die üblichen Arbeitszeiten vorübergehend wesentlich verringern.

Kurzfristig haben Bundestag und Bundesrat die Bundesregierung per Gesetz ermächtigt, die Zugangsvoraussetzungen für Kurzarbeitergeld zu ändern sowie die Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen zu regeln.

Ob, ab wann, unter welchen Bedingungen und in welcher Höhe die Arbeitgeberanteile auf das Fiktiventgelt erstattet werden, gibt die Bundesregierung in einer gesonderten Verordnung bekannt. Danach werden gegebenenfalls die Vordrucke für den KUG-Antrag sowie die Abrechnungsliste angepasst.

 

proLOHN sichert die korrekte Auszahlung der KUG-Beträge!

Wichtig: Prüfen Sie bitte Ihrerseits, ob Sie in der Vergangenheit das Modul „Kurzarbeitergeld“ als Ergänzung zum proLOHN erworben haben.

ð  Falls dieses nicht der Fall war, so möchten wir Sie bitten, mit Ihrem zuständigen Key Account Manager Kontakt aufzunehmen.

 

Sobald die oben Verordnung veröffentlicht wird, erfolgt die finale Programmanpassung. Vorbereitungen laufen bereits. Es werden - je nach Einstellungen im Arbeitnehmer - erstattungsfähige Anteile der Arbeitgeberanteile berechnet und gespeichert. Diese Werte werden dann im neuen KUG-Antrag entsprechend ausgewiesen. Über die Programmänderungen werden Sie separat informiert.

 

Welche Steps sind noch zu berücksichtigen?

Kurzarbeit ist Gegenstand gesetzlicher und tariflicher Regulierungen. Es müssen daher einerseits die individuelle Kundenkonfiguration beachtet werden andererseits tarifvertragliche Regelungen. Die Ausprägungen finden sich zumeist in den Manteltarifverträgen der jeweiligen Tarifbereiche. Beispielsweise wurden für die Metall- und Elektroindustrie spezielle tarifliche Regelungen vereinbart.

ð  Neben der Bereitstellung der erforderlichen Programmfunktionalitäten müssen beim Kurzarbeitergeld individuelle Einstellungen in der Software vorgenommen werden, bei denen wir Sie gerne unterstützen.

Seite ausdrucken

BelegversandAktuelle Themen

TEC-010 | Einrichtung automatischer Belegversand (>pA 6.2)

Einführung des Standardmoduls "automatischer Belegversand" inklusive Installation Systemtechnik

Preis: 1.250,00 EUR
i

TEC-010| Einrichtung automatischer Belegversand (>pA 6.2)

Mit der proALPHA Version 6.2 wurde der automatische Belegversand
als Nachfolger diverser Components und individual Umsetzungen eingeführt.
Dieses Standardmodul umfasst : Drucke, EMail, Fax Ausgaben oder eigene Ausgabeprozesse.

 

Dieses Arbeitspaket beinhaltet

 Installation passend zur proALPHA Version

  • Einführung und Schulung der Ausgabeprozesse / EMail Vorlagen
  • Workfloweinrichtung
  • Einrichung der Exchange Anbindung durch den Systemtechniker

 Vorraussetzungen

Version 6.2d oder höher
I

 

 

Seite ausdrucken

Aktuelle Themen

WRK-001 | proALPHA Workflow Management

Abläufe automatisieren: Ereignisse steuern Geschäftsprozesse

Jetzt Angebot anfordern
i

Automatismen unterstützen bei proALPHA sämtliche Geschäftsprozesse:
vom Vertrieb bis hin zu Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Montage. Denn mittels Workflow gestalten Sie Aufgaben und Prozesse in allen Bereichen von proALPHA ERP effizienter. Dabei geben Sie den Prozessablauf Schritt für Schritt vor.

Sie sorgen damit unternehmensweit für eine einheitliche Arbeitsweise – entscheidend, wenn Sie eine konstant hohe Servicequalität oder Compliance sicherstellen müssen. Weil nach der Bearbeitung eines Schritts automatisch der nächste Schritt angesteuert wird, müssen Sie und Ihre Mitarbeiter nicht mehr ständig mitdenken oder eingreifen, um eine Aufgabe voranzutreiben. Sie haben Zeit für Wichtigeres.

Seite ausdrucken

Alle angegebenen Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.